Organisieren

Der Kampf für die Befreiung der Frau sowie für eine ökologische und demokratische Gesellschaft beschränkt sich nicht nur auf Nordsyrien. Internationalismus ist die gegenseitige Hilfe im gemeinsamen Kampf gegen die Kapitalistische Moderne. Den Kampf der Menschen in Rojava in unsere Gesellschaften zu tragen, ist ein bedeutender Beitrag zur Revolution.

Die Revolution zu unterstützen, bedeutet mehr, als einmal herzukommen oder Geld zu schicken – organisiert euch da, wo ihr lebt, verbindet die Revolution mit den lokalen Kämpfen. Revolution passiert nicht einfach so, weder in Rojava noch anderswo, Revolution muss organisiert werden. Dies erfordert Willenskraft, Diskussionen, Erfahrungen, Inspirationen und einen Funken Wahnsinn – wenn nicht in Rojava wo dann sollte dies seinen Anfang nehmen?

Leave a Reply